Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Hausaufgabenbetreuung

„Jedes Kind braucht einen Engel“ – für alle Kinder im Grundschulalter im Stadtteil Gretesch-Lüstringen

Bildung ist der Schlüssel für die Zukunft der Kinder. Die Grundlagen für einen guten Bildungsweg werden in der Grundschule gelegt. Viele Kinder erfahren aber bereits hier, dass sie wenig Chancen haben: weil sie zuwenig Unterstützung zuhause bekommen; weil niemand da ist, der gut Deutsch spricht; weil jemand krank geworden ist; weil es keinen Arbeitsplatz, kein Material gibt, weil in der kleinen Wohnung kein ruhiger Ort ist …

Unsere Hausaufgabenhilfe will Kindern eine frühe Unterstützung, eine niedrigschwellige Hilfe geben. So will sie die Motivation zur Bildung stärken!

Sie will das bürgerschaftliche Engagement im Stadtteil stärken, für alle Kinder!

Zur Zeit haben wir bis zu 24 Plätze, gleich nach der Schule. Dienstags, mittwochs und donnerstags. Mit Mittagessen, denn manche Kinder bekommen keine warme Mahlzeit.Ungefähr 24 „Engel“ sind – nach Dienstplan – im Einsatz. Die „Engel“ sind Freiwillige zwischen 35 und 80 Jahren.

 

Das Team der Ehrenamtlichen kann aber gern noch wachsen. Mehr Ehrenamtliche bedeutet, es kann noch individueller gefördert werden. Wenn Sie sich vorstellen können dabei zu sein, kommen Sie zum Schnuppern am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag von 13.00 bis 14.15 Uhr oder rufen Sie Diakon Lindemann an. (0541/600 990 70).

 

Die letzte Fördersumme aus dem Programm "Zukunft(s)gestalten" der Landeskirche wurde ausgezahlt. Damit läuft die Förderung nach drei Jahren aus.

 

Von nun an ist dieser Projektbaustein vorrangig von Spenden abhängig.

 

 

Bericht in der Frauenzeitschrift Tina (April 2014)