Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Hilfen im Alter

Unterstützung älterer Menschen vor Ort, weil vieles gemeinsam so viel leichter geht.
Unser Stadtteil wird älter. Daraus ergeben sich Themen:

  • Die wachsende Altersarmut,
  • zunehmende Vereinsamung,
  • abnehmende Mobilität,
  • wachsender Bedarf an seniorenspezifischer Beratung vor Ort,
  • aber auch die Bereitschaft, selbst aktiv zu werden. 

"Hilfen im Alter" bauen wir ökumenisch in Zusammenarbeit mit unserer katholischen Schwestergemeinde "Maria - Hilfe der Christen" auf.

Hilfen im Alter ist:

  • Die Sortimentserweiterung im Sozialen Laden:
    Jetzt finden Sie auch Erwachsenenkleidung! Der wöchentliche „Kaffee-Treff“ im Sozialen Laden von JKBEE. Mittwochs und donnerstags im Wechsel.
  • Der „Mobile Einkaufswagen“:
    Eine Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst und dem Seniorenbüro der Stadt Onabrück.
  • Und wir bauen die „Bunte Beratungsstelle“ auf:
    Hier finden Sie bald schon kompetente Beratung zu allen Themen des „Älter-Werdens“.