Zum Inhalt springen

Hilfen im Alter

Gemeinsam geht Vieles so viel leichter - Unterstützung älterer Menschen vor Ort.
Wie überall auf der Welt werden auch die Menschen in unserem Stadtteil älter und bestimmte Themenbereiche treten in den Vordergrund:

  • abnehmende Mobilität
  • zunehmende Vereinsamung
  • wachsende Altersarmut
  • steigende Bedarfe an seniorenspezifischer Beratung vor Ort
  • sowie der Wunsch und die Bereitschaft, selbst aktiv zu werden

Digital-Treff

Mit der Zeit gehen, Anschluss finden - auch digital!

Egal ob Anmeldung beim Bürgeramt, das Busticket, Austausch mit Enkelkindern, Online-Banking, oder ein schönes Fotobuch. Nichts geht mehr ohne Handy, Tablet oder Laptop. Deshalb wollen wir hier unterstützen und gemeinsam die digitale Welt entdecken.

Benötigen Sie Hilfe oder möchten sich im Umgang mit den digitalen Geräten weiterentwickeln? Unsere ehrenamtlichen Digital-Begleiter stehen Ihnen bei Fragen rund um Handy, Tablet und Laptop beratend zur Seite. Und eine Tasse Kaffee und nette Gespräche gibt es gratis dazu!

Wir treffen uns jeden Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr in unserem Sozialen Laden an der Bremer Str. 228.

Kommen Sie in dieser Zeit einfach bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Sie.


Kaffee-Treff

Neue Menschen kennen lernen, sich mit anderen treffen – das ist wichtig!

Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen in unserem Sozialen Laden am Stadtweg 63 im Rahmen des Kaffee-Treffs. Zeit haben zum Klönen, zum gemeinsamen Austausch oder auch, um gezielte Informationen zu einem relevanten Thema zu erhalten - all das bietet unser Kaffee-Treff.

Haben Sie Lust auf eine schöne Tasse Kaffee oder einen leckeren Tee kombiniert mit einem Stück Kuchen?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, alle 14 Tage donnerstags in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr vorbei zu schauen, zu erzählen, zu plaudern, zuzuhören oder auch mal etwas loszuwerden.
Unsere nächsten Termine in 2024: 02. Mai, 16. Mai, 30. Mai, 13. Juni, 27. Juni ...

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig! Seien Sie mutig und neugierig - wir freuen uns auf Sie.


Mobiler Einkaufswagen – wir unterstützen Sie beim Einkaufen

Selbständig bleiben und entspannt einkaufen – mit Hilfe des Mobilen Einkaufswagens der Malteser.

Unsere Ehrenamtlichen begleiten Sie 14-tägig, immer mittwochs um 14:00 Uhr, zum Einkaufen. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Anmeldung und Infos bei Gemeindereferent Stefan Schulte. 
Tel.: 0160 97902738
E-Mail: stefan-schulte@remove-this.st-joseph-os.de

Der Malteser Hilfsdienst Osnabrück bietet mit seinem Mobilen Einkaufswagen eine wertvolle Unterstützung für ältere und behinderte Menschen, die noch zu Hause wohnen, aber nicht mehr selbstständig einkaufen können. Der Kleinbus fährt wöchentlich seine Touren und wird von engagierten Ehrenamtlichen geplant und organisiert. Dabei werden Supermärkte und Einkaufszentren mit mehreren Geschäften angesteuert, um den Teilnehmern eine möglichst große Auswahl zu bieten.

Spenden & unterstützen